Kursdetails

Hohenhof und Stirnband - Schätze des Jugendstils

Anmeldung möglich

Kursnr. 211-1086
Beginn Mi., 24.03.2021, 16:00 - 18:00 Uhr
Dauer 1x
Kursort Treffpunkt: vor dem Hohenhof, Stirnband 10
Gebühr 9,00 €

Kursbeschreibung

In Emst steht ein architektonisches Highlight aus der Zeit des Jugendstils. Für Karl Ernst Osthaus errichtete der belgische Jugendstilkünstler Henry van de Velde 1906 bis 1908 das Wohnhaus der Familie, den Hohenhof. Heute zählt das Gebäude zu den wenigen begehbaren Gesamtkunstwerken im Jugendstil. Bis heute ist die Idee des Gesamtkunstwerks für den Betrachter in der minutiösen und individuellen Komposition der Räume erlebbar. Im Kursentgelt ist der Eintritt für den Hohenhof bereits enthalten. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

Kurs teilen: