Kursdetails

Die Zweite Miete? Betriebskostenabrechnungen, Steuerbescheinigung

Anmeldung möglich

Kursnr. 212-1806
Beginn Sa., 13.11.2021, 10:00 - 13:15 Uhr
Dauer 1x
Kursort Villa Post, Wehringhauser Str. 38
Gebühr 19,00 €

Kursbeschreibung

Grundsätzlich müssen Mietende neben Ihrer Miete keine Betriebskosten zahlen. Wie Vermietende dennoch Betriebskosten auf Mietende umlegen können und was dabei zu beachten ist, wird in diesem Kompaktseminar aufgezeigt. Mietende erfahren, was überhaupt Betriebskosten sind, und wie sie eine Jahresbetriebskostenabrechnung auf ihre Richtigkeit überprüfen können. Was kann ich tun, wenn überhaupt keine Betriebskostenabrechnung erfolgt? Wie gehe ich gegen eine falsche Betriebskostenabrechnung vor? Gibt es ein Recht auf Belegeinsicht? Was bedeutet das Gebot der Wirtschaftlichkeit? Wann sind meine Ansprüche verjährt? Die Regelung über den Ausweis bzw. die Ausstellung der Steuerbescheinigung (über z. B. haushaltsnahe Handwerkerleistungen) und die Heizkostenverordnung werden ausführlich thematisiert. Die Teilnehmenden erhalten zur Vertiefung eine Broschüre mit den wichtigsten Informationen, Mustern und Berechnungsbeispielen. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

Kurs teilen: