Flyer - Die Weltretter

Alle Angebote finden Sie auch übersichtlich in unserem Flyer.

Kursdetails

Brennpunkt Westafrika: die Fluchtursachen und was Europa tun sollte - Buchvorstellung und Gespräche mit Autor Olaf Bernau

Kurs bereits begonnen

Kursnr. 241-1475B
Beginn Mi., 05.06.2024, 18:30 - 20:45 Uhr
Dauer 1x
Kursort AllerWeltHaus, Potthofstr. 22, Hagen
Gebühr pay what you want

Keine Online-Anmeldung mehr möglich. Für eine nachträgliche Anmeldung nehmen Sie Kontakt mit der Studienleitung auf.


Kursbeschreibung

Die Bekämpfung von Fluchtursachen ist in Europa spätestens seit 2015 zu einer Art Mantra avanciert. Viele Politiker:innen versprechen sich davon eine deutliche Reduzierung der Ankunftszahlen afrikanischer Migrant:innen, auch in Verbindung mit einer immer stärkeren Überwachung der EU-Außengrenzen. Der Soziologe und Menschenrechtsaktivist Olaf Bernau widerspricht dieser weitverbreiteten Perspektive in seinem Buch "Brennpunkt Westafrika. Die Fluchtursachen und was Europa tun sollte" vehement.
Detailliert zeigt Autor Olaf Bernau auf, warum Menschen in Westafrika aufbrechen – und was die Vielfachkrise in Westafrika mit Europa zu tun hat. Dabei kommt nicht nur das koloniale Erbe ausführlich zur Sprache. Auch aktuelle Entwicklungen wie der Klimawandel, die Gewalt dschihadistischer Gruppen im Sahel oder ungerechte Handelsstrukturen spielen eine wichtige Rolle.
Olaf Bernau ist Mitbegründer des transnationalen Netzwerks „Afrique-Europe-Interact“. Er hält sich jedes Jahr mehrere Wochen in Westafrika auf, insbesondere in Mali. Dort arbeitet er unter anderem mit bäuerlichen Gemeinschaften, Migrant:innen, Frauenkollektiven und Menschenrechtsgruppen zusammen.
Einen ersten Einblick gibt es hier https://www.chbeck.de/bernau-brennpunkt-westafrika/product/33245328).

Pay what you want
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
05.06.2024
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Potthofstr. 22

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Kurs teilen: