Kursdetails

Grundkurs Motorsägen im Wald nach DGUV Informationen 214 - 059 Stand 2014

Anmeldung möglich

Kursnr. 202-5062
Beginn Sa., 07.11.2020, 08:00 - 15:00 Uhr
Dauer 1x
Kursort Treffpunkt: Parkplatz Villa Post, Wehringhauser Str. 38
Gebühr 80,00 €

Kursbeschreibung

Wenn Sie Brennholz im Wald schneiden oder mit der Motorsäge künstlerisch arbeiten wollen, sind Sie in diesem Grundkurs richtig. Thomas Jung, Forstwirtschaftsmeister sowie Natur- und. Landschaftspfleger, führt in den sicheren Umgang mit der Motorsäge ein. Informationen zur Auswahl geeigneter Motorsägen, eine "kleine" Werkzeugkunde sowie Tipps zum Aufarbeiten bzw. Lagern von Brennholz werden gegeben. Sie erlernen zudem nachhaltige Schnitt- und Aufarbeitungstechniken und erfahren, warum zur Aufarbeitung von liegendem Holz der Brusthöhendurchmesser bis eine Stärke von 20 cm haben muss. Teilnehmende müssen mindestens 18 Jahre alt sein und die komplette Schutzausrüstung (Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe und Schnittschutzeinlagen, Handschuhe sowie wetterfeste Kleidung) mitbringen. Motorsägen werden gestellt, eigene können mitgebracht werden. Nach ca. drei Unterrichtstunden Theorie in der Villa Post, fahren Sie in den Wald und üben dort an der Säge. Weitere Informationen erhalten Sie an dem Infoabend zu dem Kurs am 30. September 2020.

Kurs teilen: