Kursdetails
Kursdetails

Das Schaffen der großen Komponisten - Liszt

Anmeldung möglich

Kursnr. 211-9062
Beginn Do., 10.06.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Dauer 1x
Kursort Max-Reger-Musikschule, Dödterstr. 10
Gebühr 12,00 €

Kursbeschreibung

Franz Liszt (1811-1886)

In der Zeit vor Liszt existierte die konzertante Klavierkunst nicht in der Form, die für das heutige Konzertleben typisch ist. Der junge deutsch-ungarische Künstler, beflügelt von den Glückwünschen keines Geringeren als L. van Beethovens, erschien in der Musikmetropole Paris wie eine der größten Sensationen seiner Zeit und änderte für immer die Entwicklungsrichtung der Klaviermusik. Ganz Europa lag dem "König aller Pianisten" zu den Füßen. Bewundert von allem für seine enormen und unvergleichlichen virtuosen Fähigkeiten, blieb dem damaligen Publikum aber eine andere - poetisch-philosophische - Seite seines musikalischen Talents weitgehend unzugänglich, sodass der Meister neben grandiosen Triumphen auch Stunden von Bitterkeit und Verzweiflung erleben musste. Komponist, Pianist, Dirigent und Aufklärer - Liszt vollzog eine wahre Revolution in der Musikgeschichte, deren Lauf ohne seine Wirkung nie so geworden wäre.
Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

Kurs teilen: