Kursdetails

Henry van de Velde - ein Meister seines Fachs

Anmeldung möglich

Kursnr. 211-1090
Beginn Mi., 05.05.2021, 16:00 - 17:00 Uhr
Dauer 1x
Kursort Treffpunkt: vor dem Hohenhof, Stirnband 10
Gebühr 9,00 €

Kursbeschreibung

Mit dem Interieur des Folkwang-Museums (1900/02), machte Henry van de Velde soviel Furore, dass der Künstler den Ruf an die Kunstgewerbeschule in Weimar erhielt. Osthaus betraute ihn mit dem Bau seines Wohnhauses "Hohenhof". In den Ausstellungsräumen und der Remise des Hohenhofes sind exquisite Beispiele seiner Entwurfstätigkeit zu bewundern, u. a. Meißener Porzellan, Silberschmuck und -geschirr, elegante Stoff-, Holz-, Leder- und Elfenbein-Arbeiten. Im Kursentgelt ist der Eintritt für den Hohenhof bereits enthalten. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

Kurs teilen: