Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Die Wiederaufbau-Ära in Hagen - Ein Stadtspaziergang zwischen Osthaus-Museum, Bergstraße und Stadttheater" (Nr. 1022) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Die Wiederaufbau-Ära in Hagen - Ein Stadtspaziergang zwischen Osthaus-Museum, Bergstraße und Stadttheater

Anmeldung möglich

Kursnr. 211-1022
Beginn Fr., 28.05.2021, 16:00 - 17:30 Uhr
Dauer 1x
Kursort Treffpunkt: Vor dem Osthaus Museum, Museumsplatz
Gebühr 6,00 €

Kursbeschreibung

Als der Zweite Weltkrieg beendet war, lag Hagens altes "Herz", zwischen Markt, Rathaus und Bahnhof, in Trümmern. Der Wiederaufbau setzte schnell ein. Die Zeit ist nicht nur untrennbar mit "Nierentischen" verknüpft, sondern auch mit der Schaffung breiter Straßen, großzügiger Parkanlagen, vieler neuer Schulen und der Platzierung zahlreicher Kunstwerke. Geprägt wurde der Wiederaufbau in Hagen unter anderem von Oberbürgermeister Fritz Steinhoff und Stadtbaurat Herbert Böhme. In diesem Stadtspaziergang von VHS und Hagener Heimatbund widmen wir uns dem Viertel an Hoch- und Bergstraße. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

Kurs teilen: